Fernwartung

 

Zur Aktivierung der Fernwartung wählen Sie bitte den nachfolgenden Button:

 

TeamViewer – die Software für den Zugriff auf PCs über das Internet Teamviewer-Verbindung

 

 

Kundenfragen zur Programm-Bedienung

 

 

Wie kann ich eine Analog-Ziffer selbst anlegen?

 

Geben Sie unter dem Punkt "GOÄ-Gebühren-Verwaltung" in der leeren Maske im Feld Geb-Nr. die neu zu vergebene Nummer ein.

Dann klicken Sie in der oberen grauen Menü-Leiste auf "Kopie". Jetzt geben Sie die Gebührenziffer ein, deren Daten für die neue Analog-Ziffer übernommen werden soll.

Alle Daten (Preise, ...) werden somit automatisch übernommen. Nun müssen Sie lediglich den Gebührenziffern-Text anpassen.

 

In einer Rechnung sind mehrere Gebührenziffern aufgeführt. Für einige Ziffern soll nun Oberarzt 1 eine Beteiligung erhalten, für andere Ziffern Oberarzt 2. Ist das möglich? 

 

Ja, wir bieten hierzu verschiedene Auswertmöglichkeiten an.

Sie können z. B. für die gesamte Rechnung Codes hinterlegen oder auch nur für bestimmte Ziffern. Sprechen Sie uns hierzu an. Wir stimmen gemeinsam ab, welche Variante die für Sie passende ist.

 

Ich habe anstatt einer ambulanten Rechnung versehentlich eine stationäre Rechnung geschrieben. Muss ich nun die gesamte Rechnung neu schreiben? Die Rechnung ist noch nicht an den Patienten raus gegangen.

 

Sie können die Rechnung einfach in eine andere Rechnungsart umändern.

Rufen Sie zuerst die falsche also stationäre Rechnung auf.

Klicken Sie nun in der oberen grauen Leiste auf "F 1 Amb./Stat.". Hier geben Sie an, dass Sie eine ambulante Rechnung benötigen. Die Beträge werden so automatisch von stationär in ambulant umgesetzt.

Achtung! Wurde die Rechnung bereits an den Patienten verschickt, so wäre eine zusätzliche Storno-Buchung nötig. Hierbei helfen wir Ihnen bei Bedarf gerne weiter!

 

Ich benötige eine spezielle Abgabenliste, die nach Umsätzen gestaffelt ist. Können Sie mir hierbei weiter helfen?

 

Wir haben für eine flexible Abgabenberechnung bereits verschiedene Berechnungs-Formeln für Sie vorbereitet und richten diese gerne gemeinsam mit Ihnen ein.

 

Kann ich mir Notizen zu einem Patienten hinterlegen?

 

In der Zentralen Patientenverwaltung können Sie sich unter dem Punkt "Info" individuelle Notizen zum Patienten hinterlegen.

Zudem können Sie sich in den Offenen Posten und im Rechnungsausgangsbuch auch individuelle Notizen zu den einzelnen Rechnungen hinterlegen. Klicken Sie dazu auf das Ordner-Symbol vor der Rechnungsnummer.

 

Beim Aufruf einer Gebührenziffer soll auch gleich ein bestimmter Zuschlag mit berechnet werden. Wie kann ich mir das einrichten?

 

Rufen Sie unter dem Punkt "GOÄ-Gebühren-Verwaltung" die Gebührenziffer auf.

Geben Sie nun unten in "Zus.Ziffern" den entsprechenden Zuschlag oder weitere Ziffern ein.

Sobald Sie nun in der Rechnung die Gebührenziffer aufrufen, werden automatisch alle Ziffern, die im Feld "Zus.Ziffern" stehen, dazu berechnet.

Sie können im Feld "Zus.Ziffern" auch Textergänzungen wie z. B. U für die Uhrzeit anhängen.